Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren und statistische Auswertungen vornehmen zu können.
Durch die Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies laut unserer Datenschutzerklärung zu.
Du kannst der Nutzung von Cookies jederzeit HIER widersprechen.

ONI­NE-VER­AN­STAL­TUNGS­REI­HE MAI 2021

Er­le­be Deutsch­lands be­kann­tes­ten Ayur­ve­da-Koch und den füh­ren­den deut­schen Ge­sund­heits­ex­per­ten erst­mals ge­mein­sam li­ve: Das Er­sch­ei­nen ih­res ge­mein­sa­men Bu­ches „Heil­sam ko­chen mit Ayur­ve­da“ fei­ern Prof. Dr. Diet­rich Grö­ne­mey­er und Vol­ker Mehl mit ei­ner vier­tei­li­gen Ver­an­s­tal­tungs­rei­he – selbst­ver­s­tänd­lich on­li­ne.Und selbst­ver­s­tänd­lich wir es auch wie­der ei­nen Zu­gang (drei Wo­chen) zur Auf­zeich­nung ge­ben.

21. MAI 2021: DIE HEIL­SA­ME KRAFT DES AYUR­VE­DA

Den Start der vier­tei­li­gen Ver­an­s­tal­tungs­rei­he macht das Kick-Off Event am 21. Mai. Im Dia­log schla­gen Prof. Dr. Die­ter Grö­ne­mey­er und Vol­ker Mehl die Brü­cke zur west­li­chen Wis­sen­schaft und ver­ra­ten, was ge­nau hin­ter den Kon­zep­ten der Welt­me­di­zin und des Ayur­ve­da steckt und was zu ei­ner gu­ten, ganz­heit­li­chen und heil­sa­men Le­bens­füh­rung gehört. Da­bei füh­ren die bei­den Ex­per­ten in ih­re ge­mein­sa­me Vi­si­on für ei­ne ganz­heit­li­che in­te­gra­tiv wir­ken­de Me­di­zin ein. Sie er­klä­ren, wie die jahr­tau­sen­de­al­te Heil­kunst funk­tio­niert und wie sie uns hel­fen kann – oft so­gar, wenn die Schul­me­di­zin nicht wei­ter weiß. Zu­dem er­le­ben wir Vol­ker Mehl beim Ko­chen und ler­nen da­bei mehr über die grund­le­gen­den Prin­zi­pi­en der Ayur­ve­da Ernäh­rungs­me­di­zin.

On­li­ne-Event: 21. Mai 2021, Fr 19-20.30 Uhr + Auf­zeich­nung, 35 Eu­ro pro Event oder 99 Eu­ro für al­le vier Events

27. MAI 2021: DIE HEIL­SA­ME KRAFT DES AGNIS

Der zwei­te Teil der Ver­an­s­tal­tungs­rei­he wer­den wir das ayur­ve­di­sche Prin­zip von Agni ler­nen und den Ein­fluss der Ver­dau­ung auf die see­li­sche Ge­sund­heit des Men­schen ver­s­te­hen. Dr. Diet­rich Grö­ne­mey­er geht da­bei auf die schul­me­di­zi­ni­sche Sicht die­ser Zu­sam­men­hän­ge ein und be­schreibt die zen­tra­le Be­deu­tung ei­ner pas­sen­den Ernäh­rung, wäh­rend Vol­ker Mehl in sei­ner Koch­schu­le prak­tisch de­mons­triert, wie das Gan­ze in der hei­mi­schen Küche um­ge­setzt wer­den kann. Die Ex­per­ten be­leuch­ten an die­sem Abend auch grund­le­gen­de Fra­ge­s­tel­lun­gen wie z.B. „Was ist ei­gent­lich ge­sun­de Ernäh­rung?“, „Ist ve­gan au­to­ma­tisch ge­sund?“, „War­mes Es­sen oder Roh­kost?“ oder „Wie vie­le Mahl­zei­ten am Tag?“.

On­li­ne-Event: 27. Mai 2021, Do 19-20.30 Uhr + Auf­zeich­nung, 35 Eu­ro pro Event oder 99 Eu­ro für al­le vier Events

28. MAI 2021: DIE HEIL­SA­ME KRAFT DER DOS­HAS

Der drit­te Teil der Ver­an­s­tal­tungs­rei­he ist dem Prin­zip der Dos­has ge­wid­met. Kein her­kömm­li­ches Ayur­ve­da Buch kommt oh­ne den ty­pi­schen Fra­ge­bo­gen nach den Dos­has aus. Dass es aber nicht genügt, sich auf die Fra­ge nach den Kon­s­ti­tu­ti­ons­ty­pen zu kon­zen­trie­ren, zei­gen Vol­ker Mehl und Prof. Dr. Diet­rich Grö­ne­mey­er an die­sem Abend an­schau­lich an dem Bild von ge­sun­der Ur-Na­tur und den Ab­wei­chun­gen da­von im Krank­heits­fall. Vol­ker Mehl wird da­bei am Bei­spiel von li­ve zu­be­rei­te­ten Do­sha-ge­rech­ten Re­zep­ten de­mons­trie­ren, wie man die Dos­has ganz prak­tisch als Tool­box in der täg­li­chen Ernäh­rung ver­wen­den kann. Und Prof. Dr. Diet­rich Grö­ne­mey­er wird die Brü­cke der Do­sha-Leh­re zu den uns in der west­li­chen Welt be­kann­ten Be­griff­lich­kei­ten, Dia­g­no­sen und The­ra­pie­ver­fah­ren schla­gen.

On­li­ne-Event: 28. Mai 2021, Fr 19-20.30 Uhr + Auf­zeich­nung, 35 Eu­ro pro Event oder 99 Eu­ro für al­le vier Events

29. MAI 2021: DIE HEIL­SA­ME KRAFT DER GE­WÜR­ZE & HEIL­KRÄUTER

Auf ei­nen der zen­trals­ten As­pek­te der Ayur­ve­da Ernäh­rungs­me­di­zin ge­hen Prof. Dr. Diet­rich Grö­ne­mey­er und Vol­ker Mehl am vier­ten Teil der Ver­an­s­tal­tungs­rei­he ein: Ge­wür­ze und Heil­kräu­ter. An die­sem Abend be­schrei­ben die bei­den Ex­per­ten nicht nur die ele­men­ta­ren As­pek­te der Auf­ga­ben und Wir­kun­gen von Heil­kräu­tern und Ge­wür­zen (u.a. von Ing­wer, Kur­ku­ma, Chi­li, Ash­wag­han­da, Trifa­la u.v.m.), son­dern zei­gen de­ren prak­ti­sche Ver­wen­dung bei der Her­s­tel­lung von tra­di­tio­nel­len Ayur­ve­da Re­zep­tu­ren, wie bei­spiels­wei­se Ga­ram Ma­sa­la, Ghee, Gol­den Milk, Kräu­ter­wei­ne und Pas­ten. Da­bei wird Prof. Dr. Diet­rich Grö­ne­mey­er auch Ein­blick in den ak­tu­el­len Stand der For­schung und in die kor­rek­te In­te­gra­ti­on von Nah­rungs­er­gän­zungs­mit­teln in die täg­li­che Ernäh­rung und Le­bens­füh­rung ge­ben.

On­li­ne-Event: 29. Mai 2021, Sa 19-20.30 Uhr + Auf­zeich­nung, 35 Eu­ro pro Event oder 99 Eu­ro für al­le vier Events